GPSBabel TomTom

Aus Butterfly-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieser Artikel ist eine einfache Anleitung zum Einspielen der GPS-Daten auf einem TomTom Navigationssystem.

Installation und konvertieren der Daten

Windows

Wie im Artikel zu GPSBabel beschrieben wird die Software und das Archiv mit den GPS-Daten heruntergeladen, entpacken und GPSBabelGUI.exe starten.

TomTom kennt für jede Datei nur ein Symbol, wenn man also unterschiedliche Symbole für Restaurants, Nachtclubs etc. haben möchte, muss man jeweils extra Dateien anlegen.

zum Beispiel die Nachtclubs im Raum Rumburk/Varnsdorf:

  • Im Menü "Optionen" wird die Option "Zeichensatz transformieren" eingeschalten.
  • Bei "Eingabe":
  • das Format "Universal csv with field structure in first line" wählen
  • auf der Rechten Seite in dieser Zeile den Zeichensatz UTF-8 einstellen.
  • Als Eingabedatei die Datei "Nachtclubs-Region-Rumburk.csv" aus dem GPS-Daten Archiv wählen.
  • Bei "Ausgabe":
  • das Format "TomTom POI file (.ov2) wählen.
  • Bei Datei eine beliebige Ausgabedatei imt der endung ".ov2" angeben (Beispiel: cz_nachtclubs_rumburk.ov2)
  • bei "Was?" nur Wegpunkte anhaken
  • auf "und los" klicken.

Erstellen des Icons

Entweder man verwendet ein vorgefertigtes Icon, oder man erstellt ein eigenes. Das Icon sollte die Größe 22x22 pixel haben und muss im Format ".bmp" gespeichert werden.

Wichtig:

Sowohl die Datendatei als auch das Icon müssen den selben Dateinamen haben, also zum Beispiel:

  • Daten: cz_nachtclubs_rumburk.ov2
  • Icon: cz_nachtclubs_rumburk.bmp

In Zukunft ist es geplant, Iconsammlungen zum download anzubieten. Wer dazu beitragen möchte, und eigene Icons anbieten will, sendet sie bitte per Mail an den Webmaster.

Kopieren der Daten auf das Navigationsgerät

dan nwird das Navi oder die Speicherkarte des Navis mit dem PC verbunden, und die beiden Dateien (.ov2 und .bmp) in das Verzeichniss mit der passenden Karte kopiert. Danach TomTom starten und im Menü "Einstellungen ändern"-> "OVI verwalten" -> "OVI (de-)aktivieren" sollte die kopierte Datei mit Bild erscheinen. (bei dem Beispielnamen erscheint dann "cz nachtclubs rumburk"). Diese aktivieren und losnavigieren.

Getestete Geräte

Diese anleitung wurde getestet auf:

  • PDA/Handy mit TomTom Mobile 5.

Anmerkung, Begriffserklärung

Der Begriff POI bzw. OVI bedeutet "Point(s) of Interest" bzw. "Ort(e) von Interesse" und ist bei Navigationssystemen allgemein üblich.